HOME IS GOOD | Regenbogen Pfannkuchen backen

Probiert diese leckeren, bunten Pfannkuchen! Kinder essen etwas Gesundes lieber, wenn sie es selbst gekocht haben. Besonders dann, wenn sie Spass dabei hatten. Zusätzlich können auch Nüsse und verschiedene Gewürze wie Vanille und Zimt hinzugefügt werden. Kinder werden dieses einfache Rezept lieben. Bitte bedenkt dabei, dass Kinder vielleicht Hilfe beim Früchteschneiden und mit der Bratpfanne brauchen. Das Tolle daran ist, dass Kinder viel Spaß haben werden, ein so großes Durcheinander anrichten zu können.

Aktualisiert

Omo Flüssigwaschmittel Fresh Clean

Ihr benötigt dazu:

  • 1 Ei
  • 2 dl Milch
  • 150g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 30g Butter
  • Verschiedene fein geschnittene oder pürierte Früchte (z.B. Erdbeeren, Bananen, Mangos etc.)
  • Lebensmittelfarbe

Anleitung:

1. Pfannkuchenteig zubereiten

Mehl mit Backpulver und einer Prise Salz in eine große Rührschüssel geben und eine Mulde formen. Anschliessend ein Ei zerschlagen und mit der Milch und der geschmolzenen Butter in die Mulde giessen. Dann alles kräftig mischen bis die Teigmasse weich wird. Teig für ca. 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Farbe hinzufügen

Verteile den Teig in kleine Schalen und gebe ein paar Tropfen der unterschiedlichen Lebensmittelfarben dazu. Vermische alles gut, bis der Teig die gewünschte Farbe erreicht haben.

3. Pfannkuchen in der Pfanne zubereiten

Wenig Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Anschliessend portionenweise mit einer Suppenkelle die Teigmischung in die erhitzte Pfanne fliessen lassen. Die einzelnen Pfannkuchen sollten ca. 6-8cm gross sein. Diese bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun backen.

4. Jetzt noch die Früchte hinzufügen

Zum Schluss können die Pfannkuchen mit den Frischen Früchten, Joghurt und Honig serviert werden. 

Ursprünglich veröffentlicht