Aussenreinigung

So machen Sie nach einer Fußball-Party sauber

Versammlungen mit Freunden zum Fußballgucken bedeuten viel Nervenkitzel, aber auch ein paar Spritzer. Mit diesem Überlebenshandbuch können Sie das Chaos ganz einfach beseitigen, um mehr Zeit fürs Geschehen zu haben.

Wichtige Schritte, wenn Sie nur 10 Minuten haben:

  1. Verdünnen Sie Waschmittel mit Wasser, um eine Reinigungslösung herzustellen.
  2. Tragen Sie die Lösung auf Flecken und Spritzer auf.
  3. Verwenden Sie ein sauberes Tuch, um den Bereich mit frischem Wasser zu benetzen, und tupfen Sie ihn mit Papiertüchern trocken.

 

Nach einer Fußball-Party sauber machen

Überall auf der Welt sehen sich Menschen Fußball im Fernsehen an. Dies ist eine Zeit, in der Freunde und Familie zusammenkommen, um bei Getränken und Snacks den Flachbildfernseher anzuschreien. Verschüttete Flüssigkeiten sind unvermeidlich, aber die Reinigung üblicher Flecken ist mit unserem Leitfaden ganz einfach. Wenn Sie vorbereitet sein möchten, haben Sie eine Lösung mit Flüssigwaschmittel zur Hand, um dringende Flecken zu beseitigen.

 

Bierflecken und Gerüche entfernen

Bei einer Fußball-Party ist es unvermeidlich, dass Bier und Teppiche aufeinander treffen. Bier kann auch Kleidung oder Polstermöbel beschmutzen.

So entfernen Sie Biergerüche und Flecken auf Polstermöbeln:

  • Tupfen Sie das Bier mit Papiertüchern oder einem Geschirrtuch ab.
  • Mischen Sie 1 Esslöffel Flüssigwaschmittel mit 2 Tassen lauwarmem Wasser, um eine Reinigungslösung zu erstellen. Ein Esslöffel Haushaltsessig kann der Lösung etwas mehr Kraft verleihen.
  • Tupfen Sie mit einem sauberen Tuch und der Reinigungslösung vorsichtig den betroffenen Bereich ab. Tupfen Sie dann die Feuchtigkeit mit einem Papiertuch oder einem anderen Tuch ab.
  • Wiederholen Sie diese Schritte, bis das Bier entfernt ist.
  • Schließlich waschen Sie mit einem Schwamm und kaltem Wasser alle Spuren der Reinigungslösung ab.
  • Tupfen Sie den Bereich mit Papiertüchern oder einem sauberen, trockenen Tuch trocken.

So entfernen Sie Biergerüche und Flecken auf Kleidung:

  • Weichen Sie das Kleidungsstück für bis zu 5 Minuten in einem Eimer mit einem Liter Wasser und 1,5 Esslöffel Waschmittel ein.
  • Waschen Sie es in der Maschine wie gewohnt.

 

Wenn das Gewebe nicht empfindlich ist, kann Bleichmittel helfen, Bierflecken zu entfernen. Einige Waschmittel enthalten Sauerstoffbleichmittel, die sicher und effektiv für farbige Kleidungsstücke sind.

 

 

Flecken durch Gesichtsfarbe auf Böden und Polstermöbeln entfernen

Ein Fußballabend vor dem Fernseher ist eine tolle Gelegenheit, Ihren Teint mit den Farben Ihres Teams zum Strahlen zu bringen. Die Gesichtsfarbe sollte wasserbasiert, ungiftig und sicher für die Haut sein.

So entfernen Sie Flecken durch Gesichtsfarbe auf Heimtextilien:

  • Tupfen Sie mit Papiertüchern die Farbe auf der Oberfläche ab.
  • 1 Esslöffel Flüssigwaschmittel mit 2 Tassen lauwarmem Wasser für eine Reinigungslösung verdünnen. Den Fleck vorsichtig einschäumen.
  • Die Lösung mit einem sauberen Tuch aufsaugen.
  • Die Lösung auftragen und tupfen, bis der Fleck verschwunden sind.
  • Waschen Sie den Bereich abschließend mit klarem Wasser aus und tupfen Sie ihn trocken.

Ölbasiert: Manche Gesichtsfarbe ist ölbasiert und ähnelt Make-up. Wenn dem so ist, dann:

  • Den Fleck mit einer Lösung von 1 Esslöffel Reinigungsmittel in 1 Tasse Wasser besprühen.
  • Den Bereich mit einem sauberen Tuch oder Papiertuch abtupfen, um den Fleck zu entfernen.
  • Mit klarem Wasser ausspülen.
  • Die Feuchtigkeit mit einem trockenen Tuch oder Papiertuch abtupfen.

Hartnäckige Flecken: Make-up-Entferner auftragen, dann abspülen und abtupfen.

Auf der Kleidung: Flecken mit Fleckenentferner oder einer kleinen Menge Flüssigwaschmittel vorbehandeln und dann wie gewohnt waschen.

 

Lebensmittelflecken entfernen

Salzige Snacks sind die erste Wahl während des Fußballguckens, aber hellorangefarbene Köstlichkeiten sind auf dem Boden oder Möbeln weniger verlockend. Wenn das passiert:

  • Vorsichtig alle Krümel entfernen.
  • Eine Reinigungslösung wie zuvor herstellen.
  • Die Reinigungslösung mit einer Sprühflasche auf den Fleck sprühen.
  • Einen Moment warten, dann den Fleck mit einem sauberen Tuch abtupfen.
  • Der Fleck überträgt sich wahrscheinlich auf das Tuch. Verwenden Sie daher eine andere Ecke, um den Fleck weiter abzutupfen.
  • Diesen Vorgang wiederholen, bis der Fleck verschwunden ist.
  • Abschließend den Bereich mit einem sauberen feuchten Tuch benetzen.
  • Mit einem trockenen Tuch oder Papiertuch abtupfen.

 

Sauberkeit leicht gemacht

Ein weiterer Tipp für ein reibungsloses Fußballerlebnis ist, den Gästen Müllbeutel bereitzustellen, um leere Bierdosen, Chipstüten und zerrissene Fußballführer zu entsorgen. Dadurch wird das Aufräumen nach dem Spiel zur Leichtigkeit.

Natürlich kann es auch sein, dass im Verlauf eines Spiels Verstimmung bis hin zu Tränen aufkommen, sodass eine große Schachtel Taschentücher eine gute Idee sein könnte. Und wenn Sie sich wirklich nur auf das schöne Spiel konzentrieren möchten, ist es ratsam, die Vorhänge zuzuziehen, die Telefone auszuschalten und die Klingel zu ignorieren, um sich in vollkommener Abgeschiedenheit dem Spiel hinzugeben. Das hat auch den Vorteil, dass dadurch Flecken auf ein Minimum reduziert werden.

Geheimtipp


Saugen Sie Bierflecken mit Papiertüchern auf und waschen Sie sie dann mit einer Lösung aus 1 Esslöffel Waschmittel mit 2 Tassen Wasser aus. Spülen Sie den Bereich aus, indem Sie ihn mit einem in frisches Wasser getauchtes Tuch abtupfen und anschließend mit Papiertüchern trocknen.