Skip to content
oberflaechen entkalken
Boden wischen und Flächen

Oberflächen und Haushaltsgeräte entkalken

Wer kennt das Problem nicht: verkalkte Waschmaschine. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Maschine schnell und effektiv entkalken.

Statt strömendem Wasser liefert der Wasserhahn plötzlich nur noch Tropfen und die Klospülung tut sich auf einmal auch besonders schwer.

Das alles kann auf Kalk hinweisen und darauf, dass es höchste Zeit ist, sich ans Spülkasten und Wasserhahn Entkalken zu machen. Diese Geräte können Sie selbst ganz einfach entkalken. Lassen Sie sich jedoch von einem Profi helfen, wenn Sie Ihren Boiler entkalken wollen.

Waschmaschine entkalken

  1. Führen Sie einen heißen Waschgang ohne Wäsche durch.
  2. Reinigen Sie die Waschmaschinenschublade.
  3. Geben Sie Backpulver während des Waschgangs in die Waschmaschinenschublade
  4. Reinigen Sie nach dem Waschgang das Innere Ihrer Waschmaschine.
  5. Wiederholen Sie das Ganze mit einer Tasse Weißweinessig.

Spülkasten entkalken

  1. Spülen Sie Ihre Toilette und warten Sie bis sich der Spülkasten wieder füllt.
  2. Gießen Sie eine halbe Tasse Weißweinessig in den Spülkasten und dieselbe Menge in die Kloschlüssel.
  3. Nehmen Sie einen Kalkentferner oder füllen Sie eine Sprühflasche mit Essig. Beachten Sie die Gebrauchsanweisungen und Sicherheitshinweise des Kalkentferners.
  4. Sprühen Sie das von Ihnen gewählte Produkt auf alle befleckten Gebiete und auch unter den Kloschüsselrand.
  5. Lassen Sie das Mittel einige Zeit einwirken.
  6. Spülen Sie Ihre Toilette zwei bis dreimal, bis sie vollkommen von Essig im Spülkasten befreit ist.
  7. Reinigen Sie Ihre Toilette wie gewohnt.

 Wasserhahn entkalken

  1. Reinigen Sie Ihren Wasserhahn mit einem Kalkentferner, wie zum Beispiel Viss Kraft & Glanz Bad & Dusche. Sprühen Sie ihn auf und schrubben Sie den Kalk weg. Beachten Sie die Gebrauchsanweisungen und Sicherheitshinweise des Kalkentferners.
  2. Wenn die Kalkverschmutzung sehr stark ist, können Sie Essig in eine Plastiktüte geben und die Tüte mit Garn oder Gummibändern am Wasserhahn befestigen.
  3. Lassen Sie das Ganze für mehrere Stunden einwirken.
  4. Spülen Sie den Essig ab und wischen Sie den Wasserhahn mit einem weichen Putzschwamm ab.

Oberflächen entkalken

  1. Reinigen Sie die Fläche wie gewohnt.
  2. Verwenden Sie entweder Weißweinessig, den Sie in eine Sprühflasche füllen, oder einen speziellen Kalkentferner, wie zum Beispiel Viss Kraft & Glanz Bad & Dusche. Beachten Sie die Gebrauchsanweisungen und Sicherheitshinweise des Kalkentferners.
  3. Fangen Sie damit an, die Oberfläche mit dem Reiniger einzusprühen.
  4. Lassen Sie das Ganze für mindestens 30 Minuten einwirken.
  5. Sprühen Sie alle 15 Minuten wieder Reiniger auf die Oberfläche, sodass er nicht austrocknet.
  6. Beginnen Sie mit dem Schrubben, wenn Sie das Gefühl haben, dass der Kalk sich langsam löst. Schützen Sie Ihre Hände, indem Sie Gummihandschuhe tragen.
  7. Wenn nötig, wiederholen Sie den Prozess.

Elektrogeräte entkalken

  1. Geben Sie ein bis zwei Becher Essig und genug Wasser in Ihren Wasserkocher oder in Ihre Kaffeemaschine, um den Kalk zu bedecken.
  2. Lassen Sie die Mischung aufkochen.
  3. Lassen Sie das Ganze für bis zu 20 Minuten stehen.
  4. Gießen Sie die Essigmischung ab und spülen Sie Ihr Gerät gründlich mit klarem Wasser aus.

Und schon ist Ihr gesamter Haushalt wieder kalkfrei.

Für weitere Informationen über die Inhaltsstoffe der in diesem Tipp erwähnten Produkte lesen Sie “Was in unseren Produkten steckt“.

Tolle Tipps


Um Ihre Geräte und Oberflächen zu entkalken, behelfen Sie sich am besten eines Kalkentferners. Sprühen Sie ihn auf und schrubben Sie den Kalk weg. Beachten Sie die Gebrauchsanweisungen und Sicherheitshinweise des Kalkentferners.

Wichtige Schritte

Elektrogeräte entkalken

  1. Geben Sie ein bis zwei Becher Essig und genug Wasser in Ihren Wasserkocher oder in Ihre Kaffeemaschine, um den Kalk zu bedecken.
  2. Lassen Sie die Mischung aufkochen.
  3. Lassen Sie das Ganze für bis zu 20 Minuten stehen.
  4. Gießen Sie die Essigmischung ab und spülen Sie Ihr Gerät gründlich mit klarem Wasser aus.