Skip to content
kinder vor waschmittel schuetzen
Familie

Prävention: Wie Sie Kinder vor Waschmittel und bunten Wäsche-Kapseln schützen

Wussten Sie, wie gefährlich es ist, wenn Kinder Waschmittel in die Hände bekommen? Lesen Sie, was es zu beachten gilt, wenn Waschmittel ins Auge gerät und wie man am besten bei einer Waschmittel-Vergiftung reagiert.

Kinder sehen die Welt mit anderen Augen. Sie wollen Dinge nicht nur anschauen, sondern sie auch anfassen und probieren. Sie sind von Natur aus neugierig, was oftmals Gesundheitsrisiken, vor allem im Kontakt mit Haushaltschemikalien, birgt. Da Kinder Waschmittel mit einem Spielzeug oder gar Essbarem verwechseln können, stellen besonders bunte Kapseln eine Gefahr dar.

Wäsche-Kapseln sind versiegelt, wodurch das Waschmittel von Haut und Augen ferngehalten wird; zudem sind sie sehr praktisch. Dies macht sie jedoch zu einem Risiko hinsichtlich der Kindersicherheit, da die Kleinen die bunten Kapseln in den Mund nehmen oder mit nassen Händen berühren wollen – dies kann dazu führen, dass Waschmittel ins Auge oder auf die Haut gelangt.

Befolgen Sie unsere Tipps zur Waschmittellagerung und Kindersicherheit – verwenden Sie die bunten Kapseln außerhalb der Reichweite Ihrer Kleinen, um Kinder vor gesundheitlichen Schäden zu schützen.

Sicherheitshinweise beim Wäsche waschen und wie Sie diese anwenden

  1. Die Waschmittellagerung ist bei der kindersicheren Handhabung der erste Schritt. Halten Sie jegliche Chemikalien von Kindern fern, indem Sie besonders achtsam sind, wenn Sie Ihre Waschmittel verstauen: Bewahren Sie sie stets außerhalb der Reichweite der Kinder oder in einem verschlossenen Schrank auf – auch wenn Sie die Kleinen zuvor gewarnt haben, die Haushaltschemikalien nicht zu berühren.
  2. Schließen Sie die Verpackung ordnungsgemäß. Sie sollten ein Klicken hören, wenn sie sicher verschlossen ist.
  3. Legen Sie die Waschmittel-Kapseln direkt in die Waschmaschine und schließen Sie die Tür sofort, so dass die Hände der Kleinen sie nicht zu fassen bekommen.
  4. Lagern Sie die bunten Kapseln immer in der Originalverpackung.
  5. Öffnen Sie die Kapseln nicht gewaltsam und brechen oder schneiden Sie sie nicht auf.
  6. Achten Sie beim Umgang mit den Kapseln auf trockene Hände, da sie sich beim Kontakt mit Wasser schnell auflösen.
  7. Befolgen Sie für den ordnungsmäßigen Gebrauch des Waschmittels immer die Sicherheitshinweise auf der Verpackung.

Gibt es einen Notfall? Bewahren Sie Ruhe und helfen Sie auch Ihrem Kind dabei, ruhig zu bleiben. Bitte kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt.

 Erste Hilfe, wenn Kinder Waschmittel oder bunte Wäsche-Kapseln verschluckt haben

  1. Suchen Sie sofort ärztliche Hilfe auf
  2. Wenn Ihr Kind nicht erbricht, erzwingen Sie das Erbrechen bitte nicht
  3. Untersuchen Sie ihr Kind auf Symptome einer Waschmittel-Vergiftung. Hierzu gehören: Atembeschwerden, Schwellungen des Rachens, der Lippen und der Zunge, Verbrennungen, Verätzungen oder Ausschläge auf der Haut, Verlust des Sehvermögens, Erbrechen, ein brennendes Gefühl im Hals sowie Magenschmerzen.

Was müssen Sie sofort unternehmen, wenn Ihr Kind Waschmittel ins Auge oder auf die Haut bekommt: 

  1. Spülen Sie die betroffenen Stelle sorgfältig mit Wasser aus
  2. Konsultieren Sie Ihren Arzt

waschmittel im auge

Was sollten Sie dem Arzt unbedingt mitteilen?

Wenn Sie einen Arzt kontaktieren, weil Ihr Kind eine Waschmittel-Kapsel gegessen hat oder Waschmittel ins Auge oder auf die Haut geraten ist, werden Sie möglicherweise nach bestimmten Informationen gefragt. Dies ist sehr wichtig und kann dabei helfen, eine mögliche Waschmittel-Vergiftung zu erkennen und die notwendige Behandlungsmethode zu bestimmen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Fragen Ihres Arztes beantworten können:

  • Wann ist der Vorfall passiert?
  • Welche Symptome hat Ihr Kind?
  • Falls Sie erste Hilfe geleistet haben, was genau haben Sie unternommen?
  • Wie alt ist Ihr Kind und was ist sein momentanes Gewicht?
  • Hat Ihr Kind irgendwelche Allergien?
  • Wie viel Kapselinhalt wurde geschluckt oder ist auf die Haut bzw. ins Auge geraten?
  • Was ist der Markenname des Produkts?

Wenn es Ihnen möglich ist, nehmen Sie die Originalverpackung mit, um die Inhaltsstoffe des Waschmittels zu identifizieren.

Wenn Sie diese Tipps zur Kindersicherheit beim Umgang mit Waschmittel befolgen und darauf achten, bunte Kapseln sicher und sorgfältig zu verstauen, können Sie problemlos vermeiden, dass Waschmittel ins Auge oder auf die Haut Ihres Kindes gerät – so können Sie ohne Einschränkungen sorgenfrei waschen.