bettwanzen loswerden
Haushalt organisieren

Bettwanzen loswerden leicht gemacht

Wanzen im Bett sind ziemlich eklig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die unliebsamen Bettgenossen schnell loswerden.

Bettwanzen verbreiten sich rasch; nur einmal in einem befallenen Bett geschlafen und schon hat man sie eventuell im eigenen Bett. Mit den folgenden Tipps finden Sie heraus, wie Sie die kleinen Biester erkennen, wo Sie sich verstecken und wie Sie Bettwanzen töten können.

Was sind Bettwanzen?

Bettwanzen sind flache, ovale, bräunliche und bis zu 5mm lange Insekten. Sie ernähren sich von Tier- und Menschenblut und werden nicht von Schmutz angezogen. Das bedeutet, das auch das sauberste Haus Bettwanzen bekommen kann. Erwachsene Bettwanzen können ca. ein Jahr ohne Blut überleben.

Die Weibchen legen über eine zweimonatige Periode 200-500 staubkorngroße Eier. So unangenehm Bettwanzen auch sind, sie übertragen keine Krankheiten.

Woher weiß ich, dass ich Bettwanzen habe?

Es gibt mehrere Anzeichen eines Bettwanzenbefalls:

  • Ein Ausschlag mit juckenden Beulen, der plötzlich am Morgen auftritt. Bettwanzen sind nämlich vor allem nachtaktiv.
  • Dunkle Flecken von Bettwanzenfäkalien auf Ihrer Matratze und Bettwäsche.
  • Ein unangenehmer, muffiger Geruch, den die Duftdrüsen der Bettwanzen erzeugen.
  • Blutspuren auf Ihrer Bettwäsche, die von unabsichtlich zerquetschten Bettwanzen stammen.
  • Marmorierte Panzer, die die Bettwanzen hinterlassen haben.

Wo verstecken sich die Bettwanzen?

Bettwanzen können sich in den kleinsten Nischen verstecken, was es schwierig machen kann, sie zu finden. Sie bevorzugen Stoffe oder Holz, und verstecken sich häufig in der Nähe Ihres Schlafplatzes, zum Beispiel unter Ihrer Matratze.

  • Entfernen Sie Ihr gesamtes Bettzeug und kontrollieren Sie alles sehr genau.
  • Überprüfen Sie jede Ecke Ihres Bettes und auch Bücher, Steckdosen, Handys etc.
  • Überprüfen Sie auch Ihren Kleiderschrank, da sich Bettwanzen an Kleidung anhängen können.

Wie Sie Bettwanzen loswerden

Berichten Sie Ihrer Hausverwaltung, dass Sie Bettwanzen haben, bevor Sie die Wanzen bekämpfen, da sie sich auch zwischen Wohnungen verbreiten können.

Leider gibt es keine richtigen Hausmittel gegen Bettwanzen, aber mit dieser Anleitung wird Ihr Haus Schritt für Schritt wieder bettwanzenfrei:

Bettwanzen loswerden leicht gemacht
  1. Waschen Sie Ihre gesamte Bettwäsche, Ihre Vorhänge und Ihre Kleidung in heißem Wasser.
  2. Trocknen Sie Kuscheltiere, Schuhe etc. für 30 Minuten im Trockner
  3. Bürsten Sie die Nähte Ihrer Matratze mit einem Schrubber ab.
  4. Saugen Sie Ihr Bett und die umgebenden Bereiche ab.
  5. Geben Sie den Staubsaugerbeutel sofort nach dem Staubsaugen in einen Plastiksack und anschließend in die Mülltonne.
  6. Benutzen Sie ein speziell für das Schlafzimmer geeignetes Insektizid. Beachten Sie hierbei immer die Gebrauchs- und Sicherheitsanweisungen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Insektizid wirklich überall auftragen.
  7. Hüllen Sie Ihre Matratze und Ihren Lattenrost in einen speziellen bettwanzensicheren Überzug, der die Bettwanzen daran hindert in die Matratze oder aus der Matratze zu kommen. Lassen Sie diesen, aufgrund der Langlebigkeit von Bettwanzen, für mindestens ein Jahr auf der Matratze.
  8. Entfernen Sie alle Gegenstände, die keine Möbel sind, vom Schlafzimmer und behandeln Sie sie.
  9. Reparieren Sie Risse im Verputz und an anderen Orten, wo sich Bettwanzen gut verstecken könnten.

Mit etwas Geduld sind Sie Ihre Bettwanzen bald los. Sollte es sich jedoch als besonders schwer erweisen, die Bettwanzen loszuwerden, sollten Sie sich Hilfe bei einem Schädlingsbekämpfungs-Profi holen.

bettwanzenbefall

Tolle Tipps


Die Bettwanzenentfernung ist eine intensive Aufgabe, die Sie vielleicht lieber einem Profi überlassen wollen, aber es gibt ein paar Schritte, die Sie in Angriff nehmen können, wenn Sie eine Bettwanzenplage haben. Es zahlt sich aus, gründlich zu sein. Versichern Sie sich, dass Sie alle Oberflächen so gründlich wie möglich reinigen und, dass Sie Ihr Bettzeug und Ihre Kleidung auf hoher Temperatur waschen, um die Bettwanzen loszuwerden.

Wichtige Schritte

Bettwanzenverstecke finden

  • Entfernen Sie Ihr gesamtes Bettzeug und kontrollieren Sie alles sehr genau.
  • Überprüfen Sie jede Ecke Ihres Bettes und auch Bücher, Steckdosen, Handys etc.
  • Überprüfen Sie auch Ihren Kleiderschrank, da sich Bettwanzen an Kleidung anhängen können.