Putzen nach dem Spielende
Haushalt organisieren

Putzen nach dem Spielende

Wenn Freunden und Familie für ein Sportereignis zusammenkommen, sind Dir Nervenkitzel und ein paar neue Schmutzflecken gewiss. Mit diesem Überlebenshandbuch kannst Du das Chaos ganz einfach beseitigen, um mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge zu haben.

Wichtige Schritte, wenn Du nur 10 Minuten Zeit hast:

  1. Verdünne das Waschmittel mit Wasser, um eine Reinigungslösung herzustellen.
  2. Trage die Lösung auf die Flecken auf.
  3. Verwende ein sauberes Tuch, um den Bereich mit frischem Wasser zu benetzen, und tupfe ihn mit Papiertüchern trocken.

 

Menschen lieben es, gemeinsam Sportereignisse anzusehen. Dabei kommen Freunde und Familie zusammen, um bei Getränken und Snacks Spaß zu haben. Verschüttete Flüssigkeiten sind unvermeidlich, aber die Reinigung herkömmlicher Flecken ist mit unserem Leitfaden ganz einfach. Wenn Du vorbereitet sein möchtest, hab eine Lösung mit Flüssigwaschmittel zur Hand, um schnell Flecken zu beseitigen.

Bierflecken und Gerüche entfernen

Bei einem gemeinsam angesehenen Sportereignis ist es fast unvermeidlich, dass Bier auf Teppichen oder Möbeln verschüttet wird. 
 

Polstermöbel:

  •  Tupfe das Bier mit Papiertüchern oder einem Geschirrtuch ab.
  • Mische eine Reinigungslösung, indem Du einen Esslöffel Flüssigwaschmittel mit zwei Tassen lauwarmem Wasser verdünnst. Ein Esslöffel Haushaltsessig kann der Lösung etwas mehr Kraft verleihen.
  • Tupfe mit einem sauberen Tuch und der Reinigungslösung vorsichtig den betroffenen Bereich ab. Tupfe dann die Feuchtigkeit mit einem Papiertuch oder einem anderen Tuch ab.
  • Wiederhole diese Schritte, bis das Bier entfernt ist.
  • Schließlich wäschst Du mit einem Schwamm und kaltem Wasser alle Spuren der Reinigungslösung ab.
  • Tupfe den Bereich mit Papiertüchern oder einem sauberen, trockenen Tuch trocken.
     

Kleidungsstücke:

  • Weiche das Kleidungsstück für bis zu 5 Minuten in einem Eimer mit einem Liter Wasser und 1,5 Esslöffel Waschmittel ein.
  • Wasche es anschließend in der Maschine wie gewohnt.

 

Wenn das Gewebe nicht empfindlich ist, kann Bleichmittel helfen, Bierflecken zu entfernen. Einige Waschmittel enthalten Sauerstoffbleichmittel, die sicher und effektiv für farbige Kleidungsstücke sind. Achte stets auf die Angaben auf dem Pflegeetikett.

Gesichtsfarbe und Flecken entfernen

Dein Gesicht in den Teamfarben zu schminken ist eine gute Möglichkeit zu zeigen, für welches Team Du eigentlich bist. Die Gesichtsfarbe sollte wasserbasiert, ungiftig und sicher für die Haut sein.
 

Gesichtsfarbe aus Wohntextilien entfernen:

  • Tupfe mit Papiertüchern die Farbe auf der Oberfläche ab.
  • Ein Esslöffel Flüssigwaschmittel mit zwei Tassen lauwarmem Wasser für eine Reinigungslösung verdünnen. Schäume den Fleck vorsichtig ein.
  • Sauge die Lösung mit einem sauberen Tuch auf.
  • Trage anschließend die Lösung auf und betupfe damit den Fleck, bis er verschwunden ist.
  • Wasche den Bereich abschließend mit klarem Wasser aus und tupfe ihn trocken.


Ölbasierte Gesichtsfarbe
: Manche Gesichtsfarbe ist ölbasiert und ähnelt Make-up. Wenn dem so ist, dann:

  • Den Fleck mit einer Lösung von einem Esslöffel Waschmittel in einer Tasse Wasser besprühen.
  • Den Bereich mit einem sauberen Tuch oder Papiertuch abtupfen, um den Fleck zu entfernen.
  • Mit klarem Wasser ausspülen.
  • Die Feuchtigkeit mit einem trockenen Tuch oder Papiertuch abtupfen.


Hartnäckige Flecken
: Make-up-Entferner auftragen, dann abspülen und abtupfen.


Auf Kleidung
: Flecken mit Fleckenentferner oder einer kleinen Menge Flüssigwaschmittel vorbehandeln und dann wie gewohnt waschen.

Lebensmittelflecken entfernen

Snacks zum Spiel sind ein Muss, aber sie können Flecken auf Böden oder Möbeln hinterlassen. Wenn das passiert:

  • Vorsichtig alle Krümel entfernen.
  • Eine Reinigungslösung wie zuvor herstellen.
  • Die Reinigungslösung mit einer Sprühflasche auf den Fleck sprühen.
  • Einen Moment warten, dann den Fleck mit einem sauberen Tuch abtupfen.
  • Der Fleck überträgt sich wahrscheinlich auf das Tuch. Verwende daher eine andere Ecke, um den Fleck weiter abzutupfen.
  • Diesen Vorgang wiederholen, bis der Fleck verschwunden ist.
  • Abschließend den Bereich mit einem sauberen feuchten Tuch benetzen.
  • Mit einem trockenen Tuch oder Papiertuch abtupfen.

Sauberkeit leicht gemacht

Ein weiterer Tipp für ein reibungsloses Sporterlebnis ist, den Gästen Müllbeutel bereitzustellen, um leere Bierdosen, Chipstüten und zerrissene Fußballbücher zu entsorgen.

 

Geheimtipp:

Sauge Bierflecken mit Papiertüchern auf und wasche sie dann mit einer Lösung aus 1 Esslöffel Waschmittel mit 2 Tassen Wasser aus. Spüle den Bereich aus, indem Du ihn mit einem in sauberes Wasser getauchten Tuch abtupfst und anschließend mit Papiertüchern trocknest.