toaster reinigen
Küche putzen

Küchengeräte säubern: Mikrowelle putzen, Toaster reinigen und mehr

Sie wollen Ihre Mikrowelle putzen, den Toaster reinigen oder andere Haushaltsgeräte säubern? Lesen Sie hier unsere praktischen Tricks und Tipps!

Sie fragen sich, wie Sie Küchengeräte wie Toaster, Mixer und Mikrowelle sauber machen können? Dieser Artikel nimmt sich der grundlegenden Prinzipien bei der Reinigung von Haushaltsgeräten an und erklärt, wie Sie Ihre Mikrowelle reinigen können, da dieses Thema besondere Beachtung erfordert.

Zum Reinigen der meisten Haushaltsgeräte – wie Mixer oder Toaster – brauchen Sie folgende Putzutensilien:

  • Ein paar Mikrofasertücher.
  • Eine Sprühflasche mit Wasser und Zitronensaft oder einem Schuss Essigessenz.

Vergewissern Sie sich, dass sie alle Stecker herausgezogen haben, bevor Sie anfangen zu putzen.

Das Vorgehen ist relativ einfach:

  • Sprühen Sie die Lösung auf das Tuch und wischen Sie damit die Oberflächen der Geräte ab.
  • Wenn Sie ein Gerät reinigen, das abnehmbare Teile hat, nehmen Sie diese ab und reinigen Sie sie gründlich. Vergessen Sie beispielsweise nicht die Krümelschublade, wenn Sie Ihren Toaster reinigen.
  • Geräte wie Toaster, die dazu neigen, Essensreste anzusammeln, sollten Sie über dem Mülleimer ausschütten. Achten Sie immer darauf, die Heizelemente nicht feucht werden zu lassen. Einige Geräte, wie zum Beispiel Toaster mit einer Keramikbeschichtung, verfügen über einen Selbstreinigungseffekt, der die Säuberung vereinfacht.
  • Wenn sich in oder an Ihren Geräten Essensreste in schwer erreichbaren Ecken festgesetzt haben, verwenden Sie eine trockene Zahnbürste, um sie zu entfernen.

Denken Sie immer daran, im Zweifelsfall die Bedienungsanleitung des Geräts zu lesen.

mikrowelle putzen

Wie Sie Ihre Mikrowelle sauber machen

Sind die Innenseiten Ihrer Mikrowelle fleckig? So können Sie Ihre Mikrowelle putzen:

Putzutensilien:

  • Mikrofasertücher
  • Eine mikrowellenfeste Schüssel mit Wasser und einem Esslöffel Essig zum Reinigen
  • Eine halbierte Zitrone
  • Geschirrspülmittel

Anleitung:

  • Entfernen Sie Teller und bewegliche Teile aus der Mikrowelle und waschen Sie sie separat mit warmem Wasser und Geschirrspülmittel oder entsprechend der Reinigungshinweise des Herstellers.
  • Stellen Sie die Schüssel mit dem Essig in die Mikrowelle.
  • Lassen Sie die Mikrowelle etwa 5 Minuten lang (je nach Wattanzahl) laufen.
  • Wischen Sie die Innenseite der Mikrowelle mit einem Mikrofasertuch aus. Seien Sie vorsichtig, denn die Schüssel und das Wasser sind heiß!
  • Der Essigdampf wird Verschmutzungen in der Mikrowelle lösen.
  • Als nächstes (oder alternativ) können Sie die Zitronenhälften in die Mikrowelle legen und sie für ein oder zwei Minuten laufen lassen.

Zitrone und Essig können Keime, die sich in der Mikrowelle zwischen den Essensresten ansammeln, abtöten und festgebackene Flecken lösen. Die Zitrone verbreitet außerdem einen angenehm frischen Geruch in der Mikrowelle.

Wir empfehlen:


Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig Ihre Mikrowelle reinigen und auch andere Geräte pflegen und säubern. Warten Sie nicht, bis Sie zu schmutzig sind!

Wichtigste Schritte – Vorbereitung:


  1. Die wichtigsten Putzutensilien zum Reinigen von Küchengeräten sind Mikrofasertücher und eine Sprühflasche mit einer Lösung aus Wasser und Zitronensaft oder Essig zum Reinigen der Oberflächen.
  2. Alternativ können Sie Viss Kraft&Glanz Fettlöser verwenden, ein Reinigungsspray, das dafür entwickelt wurde, Fett in der Küche zu beseitigen.
  3. Denken Sie daran, Ihre Küchengeräte auszuschalten und den Stecker aus der Steckdose zu nehmen und verhindern Sie, dass die Heizelemente nass werden.