Ich liebe meine beiden Fahrräder, da sie mir Freiheit bieten und mich, da ich einen Bürojob habe, fit halten. Ich kümmere mich auch gerne um meine Drahtesel. Ich genieße vor allem kleine Reparaturen, die so hin und wieder anfallen. Das Flicken der Fahrradschläuche macht mir zum Beispiel sehr viel Spaß, weil ich Handarbeit als sehr meditativ empfinde. Das Einzige, was mir nicht so gut gefällt, ist, dass ich nach den meisten Reparaturen Flecken vom Kettenöl an meinen Händen und meiner Kleidung habe und oftmals wie ein Dreckspatz aussehe. Ich bin leider nicht sehr geschickt und beschäftige mich oftmals genauso lange mit der Entfernung von Ölflecken wie mit der Reparatur des Fahrrads. Da ich mittlerweile viel Erfahrung damit habe, wie man Kettenölflecken einfach entfernen kann, teile ich diese gerne mit euch.

Vorbereitung ist das A und O Am wichtigsten ist es meiner Meinung nach, sich gut vorzubereiten, bevor man mit den Reparaturen anfängt. Egal, welche Reinigungsmethode ich anwende, ich sorge immer dafür, dass ich vor der Reparatur an meinem Waschbecken alle benötigten Materialien bereitstelle, damit ich diese nicht unnötig mit Öl verschmutze. Auch sorge ich immer dafür, dass ich eine Bürste habe, mit der ich gegebenenfalls auch unter meinen Fingernägeln sauber machen kann.

Handwaschpaste Um Ölflecken von Händen zu entfernen, kann man in vielen Supermärkten spezielle Handwaschpasten kaufen. Diese Pasten sind zwar sehr effizient und auch relativ einfach erhältlich, jedoch sind sie nicht für alle Hauttypen geeignet.

Hausmittel für Ölflecken auf der Haut Viele Reinigungstipps und Hausmittel habe ich von meiner Mutter gelernt. Wie alt diese genau sind oder woher sie diese hat, weiß ich zwar nicht, aber sie haben alle eins gemein: Sie funktionieren! Dieses Hausmittel ist vor allem auch für diejenigen gut geeignet, die empfindliche Haut haben und deren Hände Handwaschpasten nicht gut vertragen. Ich mische je 3 bis 4 Esslöffel Speiseöl mit ein paar Teelöffeln Zucker in zwei Schalen und stelle diese am Waschbecken bereit. Nach der Reparatur trage ich die Mischung auf meine ölverschmierten Hände auf, reibe sie gut ein und wasche meine Hände dann sorgfältig einige Male unter warmem Wasser, um die Ölflecken zu entfernen. Ich stelle immer zwei Schalen bereit, falls ich mal etwas übersehe oder sehr verschmutzt bin.

Geschirrspülmittel Geschirrspülmittel eignet sich nicht nur zur Reinigung fettiger Pfannen und Töpfe, sondern auch um das Kettenöl meiner Fahrräder von meinen Händen zu entfernen. Mein Lieblingsspülmittel ist momentan Free & Clear von Seventh Generation. Erstens, weil es die Ölflecken der Fahrradreinigung sehr gut entfernt, und zweitens, weil es sich für empfindliche Haut eignet. Ich trage einfach etwas Spülmittel direkt auf meine Hände auf, bürste meine Hände gut und wasche sie danach sorgfältig mit warmem bis heißem Wasser. Je nach Bedarf wiederhole ich das, bis meine Hände sauber sind.

Bei Kleidung ist Vorsicht besser als Nachsicht Ölflecken, die du während der Reparatur des Fahrrads auf deiner Kleidung hinterlässt, sind oftmals nur schwer oder nur mit chemischen Mitteln zu beseitigen. Ich trage darum immer alte Klamotten und habe in der Vergangenheit auch schon mal Schutzkleidung oder einen Overall angezogen.

Spezielle Fleckenentferner Falls du bei der Reparatur deines Fahrrads unvorsichtig warst und deine Kleidung nach der Reparatur deines Fahrrads mit Öl verschmutzt ist, empfehle ich generell spezielle Fleckenentferner. Es gibt auf dem heutigen Markt viele Anbieter dieser Fleckentferner und die meisten funktionieren sehr gut, auch wenn sie oftmals viele Chemikalien enthalten.

Hausmittel für Ölflecken auf Kleidungsstücken Zuletzt möchte ich noch einen letzten Tipp meiner Mutter mit euch teilen: Gallseife. Diese Seife ist in fast allen Drogerien erhältlich und war bei Entfernung von Ölflecken aus meiner Kleidung oftmals die Rettung in der Not. Die Gallseife einfach auf die Ölflecken auftragen, gründlich mit einer Bürste einreiben, einige Stunden einwirken lassen und dann mit kaltem, klarem Wasser ausspülen, um die Flecken zu beseitigen. Danach die Kleidung dann so schnell wie möglich in die Waschmaschine geben.

Hier findest du weitere Tipps zum Entfernen von Ölflecken aus Kleidung.