Blutflecken aus Kleidung entfernen

Blutflecken entstehen leicht, doch wie kann man sie einfach wieder entfernen? Wir zeigen dir, wie du Blutflecken einfach entfernst.

Aktualisiert

blutflecken entfernen

Ob man Nasenbluten bekommen oder sich beim Gurke schneiden in den eigenen Finger angeschnitten hat, plötzlich findet sich Blut auf dem weißen T-Shirt. Ist die Ursache für den Blutfleck nicht zu dramatisch, sollte man sich so schnell wie möglich an die Reinigung des Flecks machen. Wie man den Blutfleck wieder aus der Kleidung entfernt, liest du hier.

Und sollte man einmal nicht gleich zur Entfernung des Fleckes kommen, findest du hier auch Tipps zur Entfernung von alten Blutflecken.

Reagiere bei der Behandlung von Blutflecken schnell – je schneller du mit der Behandlung des Flecks beginnst, umso einfacher kannst du ihn entfernen.

Wie bekommt man Blut aus Kleidung?

Am einfachsten ist es, wenn der Fleck noch feucht ist. Für eine schnelle und einfache Entfernung des Blutflecks aus deiner Kleidung folge einfach dieser Anleitung.

  1. Tupfe den Fleck mit einem sauberen Tuch ab. Reibe nicht an dem Blutfleck, da er dadurch noch tiefer in das Gewebe dringen kann.
  2. Weiche das Kleidungsstück mit dem Fleck in kaltem Wasser ein.
  3. Bewege dein Kleidungsstück ein wenig im kalten Wasser, um den Blutfleck zu lösen.
  4. Sollte sich der Fleck noch nicht gelöst haben, versuche es mit einer Salzlösung, die aus einer Tasse Salz in einer Schüssel mit kaltem Wasser besteht. Weiche dein Kleidungsstück für 30 Minuten in dieser Lösung ein.
  5. Wasche das Kleidungsstück in kaltem Wasser nach den Vorgaben auf dem Waschetikett.
  6. Trockne dein Kleidungsstück an der Luft, wenn möglich, da das Trocknen im Trockner einen eventuell übrig gebliebenen Fleck festsetzen kann.

Sollte der Blutfleck nach alledem immer noch vorhanden sein, versuche es mit Wasserstoffperoxid. Tupfe etwas davon auf den Fleck und spüle es wieder aus. Achte auf die Gebrauchsanweisungen und Sicherheitshinweise von Wasserstoffperoxid und teste  es an einer unauffälligen Stelle an deiner Kleidung, bevor du es benutzt.

Getrocknete Blutflecken entfernen

Alte Blutflecken entfernst du mit Hilfe dieser Anleitung:

  1. Bürste das verkrustete Blut ab.
  2. Weiche das Kleidungstück in kaltem Wasser mit farbsicherem Waschmittel, wie zum Beispiel von Coral, für 30 Minuten ein. Beachte die Gebrauchsanweisungen und Sicherheitshinweise des Waschmittels. Teste es gegebenenfalls an einer kleinen unauffälligen Stelle an deiner Kleidung.
  3. Wasche dein Kleidungsstück in warmem, nicht heißem Wasser wie gewohnt.
  4. Sollte der Fleck noch sichtbar sein, wiederhole das Ganze.

Und so schnell kannst du Blutflecken entfernen. Bleibt nur zu hoffen, dass der Grund für den Blutfleck kein dramatischer war.

blut aus kleidung
  • Tupfe den Blutfleck mit einem sauberen Tuch ab.
  • Weiche das Kleidungsstück mit dem Fleck in kaltem Wasser ein.
  • Bewege dein Kleidungsstück ein wenig im kalten Wasser, um den Blutfleck zu lösen.
  • Versuche e es eventuell mit einer Salzlösung. Gib dafür eine Tasse Salz in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Weiche dein Kleidungsstück für 30 Minuten in dieser Lösung ein.
  • Wasche das Kleidungsstück in kaltem Wasser nach den Vorgaben und Pflegehinweisen auf dem Waschetikett.
  • Ursprünglich veröffentlicht