Make-up aus Kleidung entfernen

Oh nein, Make Up auf der Kleidung! Es ist schnell passiert, doch wie entfernt man es? Mit Hilfe unserer Tipps lassen sich Make Up Flecken leicht entfernen.

Aktualisiert

makeup aus kleidung entfernen

Make-up-Flecken sind schnell passiert. Jedoch wissen viele Frauen nicht, wie sie Make-up-Flecken entfernen können und wenden daher Methoden an, die den Fleck im Gewebe festsetzen können, anstatt ihn herauszubekommen. Doch wie bekommt man Foundation, Wimperntusche und Lippenstift aus Textilien?

Lesen Sie unsere Tipps und finden Sie es heraus. Beachten Sie, bevor Sie Kleidung in der Waschmaschine waschen, immer die Pflegehinweise.

Denken Sie daran, um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie das richtige Reinigungsprodukt für die spezielle Art des Flecks, den Sie haben, verwenden! Zum Beispiel ist ein Mascara Fleck ein auf Öl basierender Fleck, so dass er mit einem Produkt, das Fettlöseeigenschaften hat, behandelt werden muss.

Foundation aus Kleidung entfernen

Foundation wird als einer der schwierigeren Make-up-Flecken angesehen, da Öl und ölige Substanzen einige der Hauptinhaltsstoffe sind. Diese Öle geben der Haut Feuchtigkeit und lassen sich einfach auftragen. Viele Frauen versuchen, Foundationflecken auf der Kleidung nur mit Wasser zu entfernen, diese Methode ist aber nicht sehr effektiv, da Öl und Wasser sich nicht vermischen, . Was hingegen hilft, sind Reinigungsprodukte, die speziell für die Entfernung von Fett gemacht wurden, so wie hochqualitative Waschmittel, wie beispielsweise Coral Optimal Color. Lesen Sie zuerst die Gebrauchsanweisungen und geben Sie einfach eine kleine Menge des von Ihnen gewählten Produkts auf den Foundation-Fleck, weichen Sie ihn ein und waschen Sie dann Ihr Kleidungsstück in der Waschmaschine bei einer Temperatur um die 30 Grad (heißer und der Fleck könnte sich im Gewebe festsetzen).

lippenstiftflecken

Wimperntusche aus Kleidung entfernen

Genauso wie bei Foundation ist Wasser allein nicht genug, um Wimperntusche-Flecken aus der Kleidung zu entfernen. Wimperntusche beinhaltet häufig Wachs, meistens Bienenwachs, das die Wimpern umhüllt. Diese Schicht schützt Wimpern nicht nur vor Schädigungen, sondern sorgt auch dafür, dass sie dichter und voller wirken. Dass sich Wasser und Wachs nicht vermischen, bedeutet aber nicht, dass es unmöglich ist, Wimperntusche zu entfernen. Die erste Regel bei der Entfernung ist, den Fleck möglichst nicht anzugreifen bis er getrocknet ist. Sollten Sie versuchen ihn zu entfernen, während er noch feucht ist, würden Sie ihn nur ausbreiten. Ist er einmal getrocknet, können Sie einen stumpfen Gegenstand, wie einen Löffel, benutzen, um die Wimperntusche sanft vom Gewebe zu lösen. Dadurch bleibt nur eine geringe Menge an Verfärbung zurück. Diese kann mit einem fleckenentfernenden Waschmittel behandelt werden. Für die besten Ergebnisse waschen Sie Ihr Kleidungsstück dann bei 30 Grad.

Lippenstift aus Kleidung entfernen

Es gibt zwei große Probleme bei Lippenstiftflecken: Erstens bestehen Lippenstifte vor allem aus feuchtigkeitsspendender Butter, die, wie Öle und Wachse, nicht gut auf die Behandlung mit Wasser reagieren. Zweitens sind Lippenstifte oft aus sehr hellen und leuchtenden Farben gemacht, was ihre Entfernung aus weißer und heller Kleidung sehr schwierig machen kann. Glücklicherweise gibt es auch dafür Möglichkeiten. Haarspray kann zum Beispiel nützlich sein. Testen Sie das Spray einfach vorher auf einem kleinen unauffälligen Bereich. Sprühen Sie es auf Ihr Kleidungsstück, lassen Sie das Ganze für ungefähr zehn Minuten trocknen und benutzen Sie dann eine alte, saubere Zahnbürste, um den Fleck sanft weg zu schrubben. Haarspray beinhaltet einen geringen Anteil an Alkohol, der ein effektives Lösungsmittel ist. Eine schwache Verfärbung bleibt möglicherweise bestehen. Behandeln Sie in diesem Fall Ihr Kleidungsstück mit einem guten, qualitativen Waschmittel vor und waschen Sie es dann bei 30 Grad.

Haben Sie keine Angst vor Flecken

Am Besten ist es, wenn Sie Ihr Make-up immer trocknen lassen, bevor Sie Ihre Kleidung anziehen. Sollte allerdings doch ein Lippenstiftfleck auf Ihrem Kragen oder ein schwarzer Streifen auf Ihrem Lieblingsshirt landen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Jetzt kennen Sie die besten Methoden und Reinigungsprodukte, um diese Flecken entfernen zu können.

  • Behandeln Sie Foundation-Flecken mit einer geringen Menge an fettlösendem Waschmittel, das Sie auf den Fleck geben, vor. Dann waschen Sie das Kleidungsstück bei 30 Grad.
  • Lassen Sie Mascara eintrocknen, bevor Sie sie behandeln.
  • Entfernen Sie eingetrocknete Mascara mit einem Löffel und waschen Sie das Kleidungsstück dann bei 30 Grad.
  • Sprühen Sie Lippenstiftflecken mit Haarspray ein und wischen Sie sie dann mit einer alten Zahnbürste sanft weg.
  • Ursprünglich veröffentlicht