Tomatensoße aus Kleidung entfernen

Ketchup und Tomatensuppe hinterlassen unschöne Flecken auf deiner Kleidung. Wie du ganz einfach Tomatenflecken entfernen kannst, liest du hier.

Aktualisiert

tomatensosse brett tomaten

Ob Spaghetti Bolognese oder Pommes mit Ketchup – hier und da kann sich leicht mal ein Tomatenfleck auf Ihr Lieblings-T-Shirt verirren. Tomaten haben tiefrote Farbstoffe, die besonders weiße Kleidung schnell schmutzig aussehen lassen. Es gibt jedoch Methoden, mit denen du zuverlässig Tomatenflecken entfernen kannst.

Wenn du einen Tomatenfleck aus deiner weißen Kleidung entfernen willst, verwende ein hochwertiges Waschmittel wie Coral Universal+, das weiße Textilien wieder zum Strahlen bringt. Lies die Anwendungshinweise auf dem Produktetikett und wasche deine Kleidung wie gewohnt.
eingetrocknete tomatenflecken entfernen

Frische Tomaten- und Ketchupflecken entfernen

Wenn du das Kleidungsstück, auf dem sich der Tomatenfleck befindet, in der Waschmaschine waschen kannst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Denn ein Tomatenfleck kann genauso wie andere Arten von Flecken einfach beseitigt werden, wenn er schnell behandelt wird. Befolge diese Schritte, wenn du Tomatensoße aus Kleidung entfernen willst:

  • Zuerst solltest du überschüssige Tomatensoße entfernen. Gib dabei Acht, dass du den Tomatenfleck nicht noch weiter in den Stoff einreibst. Verwende ein sauberes Tuch oder spüle den Tomatenfleck mit kaltem Wasser aus.
  • Schaue sich das Pflegeetikett des zu waschenden Kleidungsstücks genau an. Wenn es gar nicht gewaschen werden darf, bringe es in die Reinigung.
  • Wenn du es eilig hast, kannst du das Kleidungsstück auch direkt in die Waschmaschine geben, solltest aber unbedingt ein hochwertiges Waschmittel verwenden, das Flecken gründlich entfernt.
  • Im Idealfall solltest du den Tomatenfleck vorbehandeln – massiere dafür das Waschmittel vorsichtig in den Stoff ein.
  • Wasche das Kleidungsstück anschließend wie gewohnt.

Eingetrocknete Tomatenflecken entfernen

Natürlich kann es vorkommen, dass du den Tomatenfleck nicht gleich bemerkst. Du solltest trotzdem versuchen, das Kleidungsstück zu retten, denn wenn du hartnäckig genug bist, kannst du auch hier Glück haben. Probiere folgende Tipps aus, wenn du eingetrocknete Tomatenflecken entfernen willst:

  • Weiche den Fleck so lange in Mineralwasser ein, bis dieses nicht mehr sprudelt, um den Tomatenfleck für die Wäsche vorzubereiten.
  • Trage etwas Rasierschaum auf den Fleck auf und lasse ihn gründlich wirken, bevor du den Schaum vorsichtig abtupfst und die Textilien in der Waschmaschine wäschst.
  • Verwende Gallseife oder einen handelsüblichen Fleckenentferner, um den Tomatenfleck zu entfernen. Achte immer darauf, das Produktetikett zu lesen und die Anwendungshinweise des Herstellers zu beachten, da empfindliche Stoffe für eine Behandlung mit chemischen Reinigern ungeeignet sein können.
  • Träufle – wenn es sich um einen farbechten Stoff oder ein weißes Kleidungsstück handelt – etwas Zitronensaft auf den Fleck und lasse diesen anschließend in der Sonne trocknen, bevor du das Kleidungsstück wäschst.
  • Wasche das Kleidungsstück auf der auf dem Pflegeetikett vermerkten Höchsttemperatur mit einem hochwertigen Waschmittel.
  • Lasse das Kleidungsstück nach dem Waschen in der Sonne trocknen, um den Tomatenfleck auszubleichen.

 

Ursprünglich veröffentlicht