Wie entferne ich Schimmel im Bad?

Die sogenannte Nasszelle ist besonders anfällig für Schimmel. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Schimmel im Bad wirkungsvoll bekämpfen.

Aktualisiert

schimmel im bad

Schimmel im Badezimmer ist eines der häufigsten Wohnungs- und Hausprobleme. Vor allem grüner oder schwarzer Schimmel im Bad, auf Wänden und zwischen Fliesen kann schnell und wie aus dem Nichts kommen. Aber warum entsteht Schimmel überhaupt und wie kann man ihn vorbeugen und entfernen? In den nächsten Absätzen finden Sie die Antworten auf diese Fragen.

Um einen gesunden Haushalt zu haben, müssen Sie Schimmel in Schach halten. Kommerzielle Schimmelentferner, die,  wie Domestos Bad-Aktiv Anti Schimmel, Bleiche enthalten, sind großartig, um Schimmelsporen abzutöten. Denken Sie immer daran, den Sicherheitshinweisen zu folgen, wenn Sie Bleiche benutzen.

Gründe für Schimmel im Bad

Schimmel wird von Feuchtigkeit angezogen, was das Badezimmer zur idealen Umgebung macht. Hier sind ein paar Dinge, die für Verbreitung von Schimmel im Badezimmer verantwortlich sein können:

  • Wenig Durchlüftung, was für anhaltende Feuchtigkeit im Bad sorgt.
  • Undichte Toiletten, Waschbecken oder Rohre.
  • Feuchte Textilien, wie zum Beispiel Badezimmervorleger oder Handtücher.
  • Feuchte Fugen und Holzmöbel.
  • Schwache Beleuchtung.
  • Eine warme Umgebung.

Schimmelentfernung im Bad

Nicht immer ist Schimmel im Badezimmer offensichtlich, sehen Sie also auch unter Waschbecken, hinter Badezimmerschränken und anderen möglichen Plätzen nach. Um den Schimmel dann zu entfernen, gehen Sie so vor:

  1. Schützen Sie sich. Tragen Sie Handschuhe, eine Schutzmaske und eine Schutzbrille.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Badezimmer gut durchlüftet ist und Kinder und Haustiere nicht hereinkommen.
  3. Benutzen Sie einen Schimmelentferner, wie zum Beispiel Domestos Bad-Aktiv Anti-Schimmel Reiniger mit Aktivbleiche und folgen Sie den Gebrauchsanweisungen und Sicherheitshinweisen. Mischen Sie bleichehaltige Produkte nicht mit Produkten, die Ammoniak beinhalten, da dadurch giftige Dämpfe entstehen können. Lüften Sie immer die Räume durch, in denen Sie Bleiche benutzen.
  4. Entfernen Sie Schimmel in Fugen mit dem Schimmelentferner und einer Zahnbürste. Spülen Sie das Ganze danach gründlich ab.
  5. Ersetzen Sie stark von Schimmel befallenes Silikon mit pilzhemmendem Sanitärsilikon, das speziell zur Vorbeugung von Schimmel geeignet ist. Beachten Sie die Gebrauchsanweisungen und Sicherheitshinweise beim Auftragen des Silikons.
  6. Streichen Sie die Zimmerdecke und die Wände mit Anti-Schimmel-Farbe. Beachten Sie auch hier die Gebrauchsanweisungen und Sicherheitshinweise.

Damit der Schimmel nicht gleich wiederkommt, sollten Sie auch Schritte zur Vorbeugung treffen.

Badezimmer Schimmel vorbeugen

Aufgrund der Feuchtigkeit in den meisten Badezimmern ist es schwierig, sie dauerhaft schimmelfrei zu halten. Mit diesen Tipps können Sie den Schimmel aber trotzdem unter Kontrolle bekommen.

  • Lüften Sie viel. Öffnen Sie ein Fenster oder schalten Sie Ihren Abluftventilator häufig ein, vor allem nachdem Sie geduscht haben.
  • Überprüfen Sie, ob Sie undichte Stellen oder tropfende Wasserhähne in Ihrem Bad haben und reparieren Sie diese.
  • Verwenden Sie einen schimmelresistenten Duschvorhang.
  • Waschen Sie Ihre Badezimmervorläger und Ihren Duschvorhang häufig.
  • Bewahren Sie nur wenig Flaschen, Spielzeuge oder Badeschwämme in Ihrer Dusche auf, da diese Schimmel Platz zum Wachsen und Verstecken bieten.
  • Entfernen Sie jeglichen Schimmel, sobald Sie ihn sehen.

Für weitere Informationen über die Inhaltsstoffe der in diesem Tipp erwähnten Produkte lesen Sie “Was in unseren Produkten steckt“.

  • Lüften Sie häufig.
  • Überprüfen Sie, ob Sie undichte Stellen in Ihrem Bad haben und reparieren Sie diese.
  • Verwenden Sie einen schimmelresistenten Duschvorhang.
  • Waschen Sie Ihre Badezimmervorleger und Ihren Duschvorhang häufig.
  • Bewahren Sie nur wenige Dinge in Ihrer Dusche auf.
  • Entfernen Sie jeglichen Schimmel, sobald Sie ihn sehen.
  • Ursprünglich veröffentlicht