Wichtigsten Schritte:

  • Benutze ein qualitativ hochwertiges Waschmittel
  • Nutze warmes anstatt heißes Wasser
  • Reinige Flecken mit einer weichen Bürste
  • Cap gründlich abwaschen
  • Cap an der Luft trocken lassen
  • Um Wasserflecken zu vermeiden, lege ein Tuch zwischen deine Cap und der Oberfläche.

Wie jedes andere Kleidungstück, muss eine Baseballcap regelmäßig gereinigt werden – vor allem in der Sommerzeit. Hier findest du dazu sowohl eine Schritt-für-Schritt Anleitung, als auch eine Liste von Tipps, die du ohne Probleme nutzen kannst und die du lieber vermeiden solltest.

Bevor du nun die Reinigung beginnst, haben wir noch ein paar Empfehlungen für dich und was du auf jeden Fall beachten solltest:

  • Wasche deine Baseballcap mit der Hand. Die Farbe und die Form bleiben so länger anhaltend.
  • Lass deine Cap  auf einem Behälter, wie einem Marmeladenglas, lufttrocknen. So wird die Form bewahrt.
  • Wasche deine Baseballcap nie in der Spülmaschine. Auch wenn man denkt, dass das obere Fach sicher sei, können die Hitze und die Verwendung der Reinigungstabs deiner Cap Schaden zufügen.
  • Vermeide Bleichungsmittel. Dies könnte die Farbkraft deiner Cap verringern.
  • Vermeide Waschmaschine und Trockner. Dies könnte der Form deiner Cap schaden.

Jetzt zeigen wir dir, wie du deine Baseballcap in 7 Schritten richtig reinigst:

  1. Fülle einen Behälter mit warmen Wasser. Versichere dich, dass es nicht zu heiß ist.
  2. Füge das Waschmittel hinzu, z.B. Coral Sensitive Color. Das schont Gewebe und Farben.
  3. Verwende entweder eine saubere, weiche Zahnbürste oder eine Bürste mit weichen Borsten, um Flecken direkt zu säubern. Nutze hierfür einen Tropfen Waschmittel, aber achte darauf nicht zu fest zu drücken, um jeglichen Schaden zu vermeiden.
  4. Lege die Cap für zwei Stunden in den Behälter mit dem Waschmittel-Wasser-Gemisch. Vergewissere dich nach einer Stunde, ob die Flecken verschwunden sind. Falls nicht, wiederhole Schritt 3.
  5. Benutze warmes Wasser, um die Baseballcap von der Seife komplett zu befreien.
  6. Um die Cap zu trocknen, lass sie zuerst abtropfen, indem du sie auf ein Handtuch legst.
  7. Benutze nun ein Handtuch und drücke sanft auf die Cap, um die restliche Feuchtigkeit aufzunehmen und die Form der Cap zu bewahren.
  8. Nimm dir jetzt ein Marmeladenglas oder ähnliches zur Hand und stelle es auf ein Handtuch. Platziere die Cap darauf und lasse sie über Nacht trocken.

Wenn die Cap jetzt sauber ist, willst du sicherlich auch die Sneaker wieder frisch haben. Hier erfährst du wie du Sneaker richtig reinigst.