Ratgeber: Mangoflecken entfernen mit dem Bügeleisen

Mangoflecken sind tückisch: Sie beginnen unauffällig und werden erst mit der Zeit dunkler. Lass dich nicht täuschen und bekämpfe sie so schnell wie möglich!

Aktualisiert

Mangoflecken entfernen

Der Inhalt im Überblick:

  • Mangoflecken: Erst unauffällig, dann hartnäckig

  • Der beste Tipp: das Bügeleisen

  • Mangoflecken direkt nach dem Entstehen bekämpfen

  • Erst bügeln, dann waschen!

  • Mango genießen 

Mmmmhhh, Mango … Die exotische Frucht wird in Deutschland immer beliebter. Kein Wunder, sie ist süß und die perfekte Ergänzung für Obstsalate und Müsli. Auch als Püree schmeckt Mango köstlich. Das Problem: Mangoflecken sind leider hartnäckig und nur schwer zu entfernen. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach den besten Tipps zum Entfernen von Mangoflecken gemacht.

Mangoflecken: Erst unauffällig, dann hartnäckig

Mangoflecken sehen im Vergleich zu anderen Obstflecken zunächst gar nicht so kompliziert aus. Sie sind relativ hell. Daher könnte man glauben, sie lassen sich leicht entfernen. Leider ist dies nicht der Fall. Wenn sie nicht behandelt werden, verfärben sich Mangoflecken mit der Zeit braun – und werden so immer sichtbarer.

Der beste Tipp: das Bügeleisen

Auf der Suche nach dem besten Trick, wie man Mangoflecken entfernen kann, sind wir immer wieder auf das Bügeleisen gestoßen. Tatsächlich lässt sich diese Art von Fleck am besten durch Hitze entfernen. Drehe dafür die Kleidung auf links und bügle den Mangofleck trocken mit einem heißen Bügeleisen. Die trockene Hitze lässt den Fleck verschwinden.

Mangoflecken direkt nach dem Entstehen bekämpfen

Im Gegensatz zu vielen anderen Obstflecken reagieren Mangoflecken kaum auf eine Vorbehandlung mit Hausmitteln. Trotzdem solltest du schnell reagieren und den Fleck direkt nach dem Entstehen bekämpfen. Wenn du gerade kein Bügeleisen nutzen kannst, dann sorge dafür, dass sich die Mangoflecken nicht zu tief in den Fasern festsetzen.

Entferne dafür Reste z. B. mit einem Löffel. Spüle dann den Fleck mit viel kaltem Wasser aus. Die Kohlensäure in Mineralwasser kann helfen, dass der Fleck aus den Fasern gelöst wird. 

Erst bügeln, dann waschen!

Bevor du das Kleidungsstück mit den Mangoflecken in der Waschmaschine wäschst, solltest du zuerst mit dem Bügeleisen arbeiten. Nutze dann den gewohnten Waschgang und wähle ein effektives Vollwaschmittel wie Coral White+. Ausnahmsweise ist das auch bei bunten Stoffen erlaubt: Das einmalige Waschen mit Vollwaschmittel schadet den Farben nicht.

Mango genießen 

Die Angst vor Mangoflecken sollte dir auf keinen Fall die Lust auf leckere Gerichte mit Mango verderben. Auf dem Rezept-Portal EinfachLecker.de findest du viele facettenreiche Rezepte, wie wäre es z. B. mit diesen:

  1. Mangoeis

  2. Entenbrust in Mangosauce

  3. Chia-Pancake mit Mangosalat

Ursprünglich veröffentlicht