Kugelschreiberflecken entfernen

Wie Haarspray, Waschmittel und andere Produkte helfen können, wenn Ihre Wände, Kleidung oder Möbel Kugelschreiberflecken aufweisen, lesen Sie hier.

Aktualisiert 12. September 2019

kugelschreiberflecken entfernen

Besonders, wenn Sie Kinder im Haus haben, kann es vorkommen, dass sich Kugelschreiberflecken auf Wänden, Sofas oder Kleidung wiederfinden. Es ist jedoch ganz einfach, Kugelschreiberflecken zu behandeln, sofern Sie die richtigen Methoden für die jeweiligen Flecken verwenden.

Spezielle Fleckenentferner können Kugelschreiberflecken aus Textilien entfernen und Wände und Möbel wie neu aussehen lassen. Denken Sie lediglich daran, die Anwendungshinweise auf dem Produktetikett zu beachten, um das richtige Mittel zu finden und den Fleck fachgerecht zu entfernen. Obwohl handelsübliche Fleckenentferner am verlässlichsten sind, können Sie auch Hausmittel verwenden, zum Beispiel Franzbranntwein oder Haarspray. Ziehen Sie vor der Fleckenentfernung Handschuhe an und testen Sie den Reiniger auf einer kleinen, unauffälligen Stelle, um sicherzugehen, dass er das zu behandelnde Material nicht schädigt.

Kugelschreiberflecken können erstaunlich hartnäckig sein! Um verlässliche Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie immer einen speziellen handelsüblichen Fleckenreiniger vorziehen und Hausmittel meiden, besonders, wenn Sie ein Mittel finden möchten, das für Ihre Wand oder Textilien geeignet ist.

Kugelschreiberflecken von Wänden entfernen

Finden Sie heraus, welche Art von Farbe verwendet wurde, um Ihre Wände zu streichen, damit Sie die passendste Methode wählen können, um die Kugelschreiberflecken zu entfernen:

  • Wenn matte Farbe verwendet wurde, verwenden Sie einen feuchten Schwamm mit einem kleinen Spritzer hochwertigen Waschmittels wie Coral Universal+ oder Allzweckreiniger.
  • Hat die Wandfarbe eine Wasserbasis, verwenden Sie auf keinen Fall Allzweckreiniger, da dieser die Farbe ausbleichen kann. Reinigen Sie die Wand mit Seife und einem weichen Schwamm.

Kleidung und Möbel aus Stoff oder Leder: Kugelschreiberflecken aus Textilien entfernen

Spezielle Fleckenentferner erzielen ohne viel Mühe die besten Ergebnisse, aber es gibt auch andere Optionen, wenn Sie genügend Zeit haben und lieber Ihre eigene Fleckenlösung mischen. Wenn Sie Kugelschreiberflecken auf einem Baumwolltuch oder einem Stoffsofa bemerken, versuchen Sie, sie mit ein wenig Wasser und einem sauberen Tuch abzutupfen. Wenn dies nicht hilft, geben Sie ein wenig Franzbranntwein mit einem sauberen Tuch direkt auf den Fleck; wischen Sie die Fläche dann mit einem sauberen Tuch oder Papiertuch ab, ohne zu reiben. Spülen Sie den Bereich mit kaltem Wasser aus und tupfen Sie ihn mit einem sauberen Tuch trocken.

Wenn Sie Kugelschreiberflecken aus Kleidung entfernen wollen, die aus Leder besteht, tragen Sie mit einem sauberen, trockenen Baumwolltuch etwas Franzbranntwein auf und tupfen Sie ihn vorsichtig ein. Wischen Sie dann die Fläche mit einem Papiertuch oder einem sauberen Tuch ab. Wenn der Fleck hartnäckig ist, verwenden Sie ein feuchtes Tuch mit etwas Seife.

Kunststoff: Kugelschreiber entfernen

Wenn ein normales Reinigungsmittel nicht ausreicht, um Kugelschreiberflecken von Ihren Kunststoff-Stühlen oder Behältern zu entfernen, verwenden Sie etwas Franzbranntwein, Aceton oder Haarspray. Lassen Sie es ein paar Minuten lang wirken und wischen Sie es dann mit einem trockenen Tuch ab.

Kugelschreier-Flecken entfernen ist mit diesen Reinigungstipps ganz einfach – ob Wände, Kleidung, Möbel oder Kunststoff. Und wenn Sie einen kleinen Künstler im Haus haben, der seine Spuren gerne auf unterschiedlichsten Oberflächen hinterlässt, ist es eine gute Idee, eine spezifische Malfläche zu finden. Sie können beispielweise eine große Papierrolle an eine Wand hängen oder auf einem Tisch ausbreiten. So kann ständig ein neues Gemälde entstehen und Ihr Zuhause von Kugelschreiberflecken verschont bleiben.

Ursprünglich veröffentlicht 11. Oktober 2018